Einigkeit und Recht und Freiheit? Kein Stück!

So langsam wird die Verwirrung um das neue Tarifeinheitsgesetz aus dem Ministerium Nahles vollkommen. Im Mai 2014 hatte sich der DGB auf seinem Gewerkschaftstag noch gegen dieses Gesetz ausgesprochen – wenn auch nicht glasklar. Die etwas humpelnde Erklärung dazu basierte auf den Differenzen zwischen Basis und höchster Funktionärsebene. Letztere hat sich

12 Jahre ohne Lohnsteigerung in der Behindertenhilfe

Fallback Image

Eigentlich war unser „Betriebsklima“ annehmbar, bis wir als eine Handvoll geringfügig beschäftigte Kolleg*innen im letzten Sommer höhere Löhne forderten. Die Geschäftsführung ignorierte unsere Existenz als Gruppe mit gemeinsamen Forderungen, der Betriebsrat ging auf Abstand, die unverhohlene Drohung einer kompletten Umstrukturierung und Entlassung von rund 60 Kolleg*innen wurde ausgesprochen.1 Darüber hinaus

Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Während der Westen zumindest vordergründig den Wert der Demokratie als Garant von Freiheit gegenüber diktatorischen Systemen oder Bewegungen hochhält, sucht man Demokratie in den Betrieben des Abendlandes vergeblich.   Industriesoziologen bestätigen der deutschen Gesellschaftsverfassung deshalb eine „geteilte Demokratie“1, die dazu führe, dass bürgerliche Rechte, etwa das ohnehin schon erbärmliche auf die Wahl von parlamentarischen

Let’s rock Kapitalismus – über Tanz und Befreiung

Es geht manchmal ganz einfach: Ein antiker Philosoph, Diogenes von Sinope, soll seinen Becher weggeworfen haben, als er einen schlabbernden Hund sah, um fortan aus der hohlen Hand zu trinken. Ähnlich einfach mag es mit der eigenen Befreiung sein, wenigstens für Augenblicke: Im Tanz nämlich wird Freiheit nicht gefordert, sie ist

FAU-Ticker

Fallback Image

Die FAU Düsseldorf hat nunmehr ein eigenes Ladenlokal und ein permanentes Soli-Streikkomitee gegründet +++ Die FAU Mannheim beteiligt sich an einem lokalen Solidaritätskreis mit dem Amazon-Streik. +++ Die FAU Halle konnte erfolgreich offenen Urlaubsanspruch in Gesamtwert von 680,80€ brutto für einen Erntehelfer der BayWa AG einfordern. +++ Mit anderen Gewerkschaften,

Deutscher Dachschaden

Fallback Image

Die Welt brennt. Seit dem Zweiten Weltkrieg hat es nicht so viele Menschen gegeben, die aufgrund von Krieg, Hunger und Not dazu gezwungen wurden, ihre Heimat zu verlassen: Laut UNHCR-Schätzung waren es bereits im Juni (also noch vor Erstarken des IS) über 50 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht

Die Ukraine hat gewählt – gleich mehrmals

Knapp die Hälfte der Wahlberechtigten in der Ukraine hat am 26. Oktober das erste „postrevolutionäre“ Parlament („Rada“) gewählt. Die Hauptüberraschung der Wahlen: die Partei des neuen Präsidenten – der Block Petro Poroschenko – landete prozentual nur auf dem zweiten Platz (21,8%) und wurde knapp von der Volksfront (22,1%) des Regierungschefs

Was wollen die eigentlich ständig von mir?

Fallback Image

Die Gattung des klassischen Chefs, autoritär bis cholerisch, praktisch immer männlich, der auf die Pauke haut, wenn die Mitarbeitenden nicht spuren oder wenn es Druck von der Führungsetage des Betriebs gibt, ist heutzutage immer seltener anzutreffen. In heutigen Betrieben wurde erkannt, dass die Ausbeutung der Lohnarbeitenden noch viel effektiver gestaltet