Catwalk

Fallback Image

Kampf ums Klima In dieser Direkten Aktion hat der Schwerpunkt „Ökologie“ Premiere. Es liegt auf der Hand, dass die „Rettung des Klimas“ nur durch einen radikalen Systemwandel gelingen kann. Trotzdem organisiert sich die Klimabewegung bislang meist außerhalb der Betriebe, besonders im deutschsprachigen Raum. In der Öffentlichkeit geführte Debatten drehen sich häufig

Grüne statt gelbe Gewerkschaften

Daran, dass die ökologische Frage irgendwie drängt, erinnern uns frühlingshafte Temperaturen zur Weihnachtszeit. Doch das schlechte Gewissen und die temporäre Besorgnis sind bei einer leckeren veganen und garantiert ökologisch produzierten Entenbrust als Festtagsschmaus schnell wieder vergessen. Schließlich leistet der umweltbewusste Großstadtmensch ja schon seinen Beitrag zum besseren Weltklima, indem er

COP21: Zielvereinbarung ohne Fahrplan

Fallback Image

Im Jahr 2013 hielt Yeb Sano eine kurze aber ergreifende Rede auf der Weltklimakonferenz in Warschau, in der er die Zerstörungen seiner philippinischen Heimat durch den Taifun Haiyan schilderte. Tränen kullerten, betretene Zustimmung, aber es passierte – nichts. Daraufhin trat Sano in den Hungerstreik und VertreterInnen der sogenannten Entwicklungsländer verließen

Abhängig vom Tabak

In gewerkschaftlichen Kreisen wird Tabak als Produkt bestenfalls mit dem TEKEL-Streik in der Türkei vor sechs Jahren in Verbindung gebracht. Damals wie heute wird selten gefragt, wo und unter welchen Bedingungen der Rohtabak für die Zigarettenproduktion angebaut wird. Gerade in Deutschland wäre dies aber eine wichtige Frage, denn Deutschland ist

Unsere eigentliche Stärke

Als am 29. November 2015 gegen halb drei am Nachmittag etwa 40 Personen durch Berlin-Bohnsdorf demonstrieren (s.u.), kämpft der bulgarische Bauarbeiter Vladimir K. bereits seit knapp anderthalb Jahren für seinen ausstehenden Lohn. Im Frühjahr 2014 hatte Vladimir mit 35 anderen Kollegen aus Bulgarien und Griechenland seine Arbeit auf einer Baustelle

Ethical exploitation

Fallback Image

Another month, another case of exploitation and abuse in the gastronomy sector. This time the story takes place in the vegan pizzeria Sfizy Veg, located in Berlin’s fashionable Neukölln district, an establishment where left-wing symbolism and syndicalist literature hangs on the wall without a hint of irony or shame. The

Struggle

USA: Streik von FlughafenarbeiterInnen In der Nacht vom 18. auf den 19.11. streikten in sieben US-amerikanischen Flughäfen 2.000 ArbeiterInnen. Sie forderten einen Mindestlohn für LeiharbeiterInnen von 15$ die Stunde und das Ende der Benachteiligung aufgrund der Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft. Der Streik wurde eine Woche vor Thanksgiving und damit in einer

Gegen den Faschismus

Alle linken Partisanenbewegungen im von den Nazis besetzten Europa hatten von Beginn an den Charakter einer internationalen antifaschistischen Widerstandsbewegung. Dabei spielte für viele ausländische Freiwillige in den jeweiligen Partisanenverbänden neben dem Antifaschismus auch der proletarische Internationalismus als Motivation eine große Rolle. In so gut wie jeder dieser Widerstandsbewegung war die

§§§-Dschungel

Fallback Image

Ich habe eine Stelle als Altenpflegerin in einem Wohnheim angetreten und wurde schon im Vorstellungsgespräch darauf hingewiesen, auch regelmäßig Nachtdienste leisten zu müssen. Warum findet dies hier besondere Erwähnung?  Nachtarbeit beeinträchtigt nach arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen die Gesundheit. Nacht- und SchichtarbeiterInnen unterliegen deshalb dem besonderen Schutz des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG). In vielen Tätigkeitsfeldern, etwa