Gründungsprozess der FAU Heidelberg: ready, steady, go!

Auch mit Startschwierigkeiten hat sich ein beschauliches Syndikat – formerly known as Basisgewerkschaft Heidelberg – nun endlich in die Reihen der anerkannten FAU-Gewerkschaft gearbeitet. Der Gründungsprozess und die Aufnahme unserer Sektion war mit viel Aufwand verbunden und von erschwerenden Umständen gezeichnet. Warum wir es dann doch durchgehalten haben, lag auf der

Überwacht im Homeoffice

Manche Angestellten sind froh über das Arbeiten zu Hause und verbinden dies mit der Hoffnung, ohne Nörgeleien durch die Vorgesetzten arbeiten zu können. Viele vergessen dabei, welche Überwachungsmöglichkeiten neue Technik bietet. Technisch betrachtet ist eine Überwachung immer möglich, wenn vom Unternehmen zur Verfügung gestellte technische Arbeitsmittel genutzt werden, wie z.B.

Kein Gott, kein Staat, kein Mietvertrag!

„Wie eine Aufwärmübung“ nach einem Jahr Coronapandemie: Trotz regnerischem Wetter und Corona-Blues zog die Housing-Action-Day-Demonstration durch die Hauptstadt. Zwischen dem Roten Rathaus und dem Mariannenplatz liefen dutzende von Mieter:inneninitiativen, linken Gewerkschaften und autonome Gruppen zusammen und skandierten Slogans wie „Kein Gott, kein Staat, kein Mietvertrag“. Banner und Redner:innen trugen brisante

Gegen die Unsichtbarmachung von Lohnarbeit

„Landesweiter Streik in Notaufnahmen“ heißt ein vierminütiges Video, in dem der Arbeitskampf von Krankenhausbeschäftigten in Frankreich im März 2019 dokumentiert wird. Schon ein Jahr vor dem Corona-Lockdown haben sie gegen mangelnde Personal- und Materialausstattung und damit gegen eine Gefährdung von Patient:innen und Personal protestiert. In Zeiten von Corona waren diese

Öffentliches Versagen der neoliberalen EU

"Richtig oder falsch, der Kunde hat immer recht". Dieses Zitat, das dem amerikanischen Unternehmer Marshall Field zugeschrieben wird und zu einer Art Bibelspruch für die Managerklasse wurde, scheint den multinationalen Pharmakonzern AstraZeneca und seinen heutigen französischen Patriarchen, Pascal Claude Roland Soriot, nicht beeinflusst zu haben. Ich sage das, weil ein Streit

Take care, take action!

Dieser Text entstand aus einem Protokoll, das innerhalb eines informellen Treffens einiger Menschen entstanden ist, die durch den "Teil-Lockdown" von übermäßiger Care-Arbeit betroffen sind. Aus diesem initialen Zusammentreffen soll eine Initiative entstehen, die zur weiteren Verbreitung dieser Ideen und zu weiterführenden Gedanken zur Lösung der Belastung von Eltern und vor

Corona und Staatskritik

Seit einem guten Jahr ist Corona ein omnipräsentes Thema. Die Entwicklungen der Pandemie und alle Auswirkungen auf die Gesellschaft (und auch auf jede einzelne von uns) sind nach wie vor dynamisch und im Fluss. Es ist immer noch schwer, Prognosen zu machen oder abschließende Bestimmungen vorzunehmen. Ein paar Bemerkungen sollen

RIP Christian Krähling

Christian Krähling spielte eine zentrale Rolle bei der Organisierung der Amazon-Beschäftigten in Bad Hersfeld. Am 10. Dezember 2020, an seinem 47 Geburtstag, wurde er tot in seiner Wohnung aufgefunden. Eine Obduktion, die von seinen Freund*innen und Kolleg*innen gefordert wurde, fand nicht statt. So bleibt die Todesursache des engagierten Amazon-Kollegen ungeklärt.

Heidelberg, join the Union!

Sind wir uns nicht einig? 2020 war sau beschissen und der Start ins Jahr 2021 lief auch nicht gerade besser. Persönliche und politische Krisen gab es genug! Aber das war ja leider nicht alles! Wie viele nervige Gespräche habt ihr schon in Familien- und Bekanntenkreisen geführt, mit "Wahrheitsrittern", die anscheinend