Hände weg von Vio.Me

Der seit 2011 von den Arbeiter*innen besetzten und seit 2013 in Selbstverwaltung betriebenen Fabrik Vio.Me (Viomichanikí Metallevtikí) in Thessaloníki droht seit längerer Zeit die Zwangsversteigerung. In den vergangenen zwei Jahren gelang es mehrmals, mit Blockaden und Kundgebungen im Gerichtsgebäude die Versteigerungstermine zum Scheitern zu bringen. Seit dem 25. Oktober 2018

Arbeitskampf über den Wolken

Die finanzielle Situation von LOT ist seit Jahren schlecht. Nachdem das Unternehmen 2012 mit staatlichen Geldern vor der Pleite gerettet wurde, hat der Vorstand 2013 ohne Zustimmung der Gewerkschaften die Gehälter der Mitarbeiter*innen gekürzt. Seit 2014 stellt das Unternehmen keine Festangestellten mehr ein, sondern greift auf Leiharbeiter*innen zurück, wobei diese

Die „Kellys“* im Streik

Hostalcarria hat drei „Zimmermädchen“ eine Kündigung zugestellt, nachdem sie eine Gewerkschaftsabteilung gebildet hatten. Die anarchosyndikalistische Gewerkschaft CNT, wie die deutsche FAU Teil der International Confederation of Labour (ICL), begleitet nun ihren Kampf um Wiedereinstellung und hat eine Kampagne für eine Aufwertung und Besserbezahlung der „Kellys“ angestoßen. Die Arbeitskämpfe finden auch

Der Kampf der Jasic-Arbeiter*innen im chinesischen Shenzen

jasic-soli

„Eine Gewerkschaft zu gründen ist kein Verbrechen. Unterstützt die Jasic-Arbeiter*innen von Shenzen“, ruft Shen Mengyu mit lauter Stimme. Um sie stehen Polizist*innen. Einige Männer und Frauen, die der Frau zuhören, applaudieren und am Ende singen sie eine Strophe der Internationale. Das Videos dieser Szenen verbreitete sich schnell über die sozialen

Strike back

Für den 25.08. ruft ein von der syndikalistischen Gewerkschaft SAC (Sveriges Arbetares Centralorganisation) unterstütztes Bündnis zu einer militanten Demonstration in Stockholm und dezentralen Aktionen an anderen Orten auf. Auf dem Spiel steht das Streikrecht, das in Schweden bislang sehr freiheitlich ausgestaltet ist. Die Ursachen des Protestes liegen in einem Vorstoß der

Ein Gespräch mit András aus Ungarn

Demonstration gegen die Schließung der CEU in Budapest

Wittkowski: Kannst Du uns ein bisschen über die Gewerkschaften in Ungarn erzählen? Es gibt einige Gewerkschaften, aber sonderlich eindrucksvoll sind sie nicht. Die einzige Gewerkschaft, die meiner Meinung nach wirklich etwas verändern will, ist VASAS, die Gewerkschaft für die Metallbranche. Sie haben auch angefangen zu diskutieren, was eigentlich die Rolle einer

Ein Interview zur aktuellen Situation in Kroatien

Wittkowski: Könnt Ihr uns die gegenwärtige wirtschaftliche Situation in Kroatien schildern? Auch wenn die führende politische Klasse über die Wiederherstellung des ökonomischen Wachstums und die Annäherung des Haushaltsdefizits an die strikten neoliberalen Vorgaben der EU prahlt, kann man die allgemeine wirtschaftliche Situation definitiv nicht als gut bezeichnen. Die zum ersten mal

Streik bei Deliveroo: Hongkonger Banker in Angst um Verluste

“Dann müssen wir ja selbst runterlaufen und uns Essen holen! In der Zeit verlieren wir doch viel Geld!” Das entfuhr dem Mund etlicher Banker in Hong Kong Island, einem der wichtigsten globalen Finanzstandorte, als bis zu 300 Deliveroo-Fahrer*innen Ende März für zwei Tage in den Streik traten. Am 22. und

Von Lieferbrüdern, Streiks und Papiertigerwelpen

In China boomt der Markt für Essenslieferungen noch mehr als in den Großstädten Europas. Überall an Straßenkreuzungen, vor Restaurants und an den Eingängen von Bürogebäuden sieht man die 外卖小哥, sprich: Waimai Xiaoge, zu Deutsch: Lieferbrüder. Der Boom begann 2015 und hält weiter an. Aber zugleich ist dieser Boom ein einziges

Die Internationale – Unverzichtbarer Grundpfeiler der Arbeiterorganisation

Als am 25. Juli 1914, am Vorabend des 1. Weltkrieges, der SPD-Parteivorstand zu Massendemonstrationen gegen das "verbrecherische Treiben der Kriegshetzer" aufrief, war dies ein Akt der internationalen Solidarität. Solidarität, so schon der Kerngedanke von Marx, Engels, Bakunin und anderen Genoss*innen, ist unabdingbar im Kampf für die Emanzipation der Arbeiterklasse und