Anarchist*innen und die Oktoberrevolution

16. Februar 2018
19:00 - 21:00 Uhr
FAU Berlin Lokal
Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin (S+U Gesundbrunnen)

Vortrag: Die vielen Veröffentlichungen rund um das 100te Jubiläum der Oktoberrevolution haben auch das Interesse an der Haltung von Anarchist*innen in aller Welt zu diesem Ereignis neu geweckt. Viele begrüßten die Oktoberrevolution, kritisierten aber schon früh die autoritären Tendenzen der Bolschewiki. Philippe Kellermann, der im Dietz-Verlag den Sammelband „Anarchismus und Russische Revolution“ herausgegeben hat, wird auf der Veranstaltung auf die Stellungnahmen deutscher Anarchist*innen und Anarchosyndikalist*innen zur Revolution in Russland eingehen.

https://dietzberlin.de/epages/03607a27-71de-4f7f-9a3b-96673e540f68.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/03607a27-71de-4f7f-9a3b-96673e540f68/Products/02328-7

iCal

Schreibe einen Kommentar