Vortrag: Die FAU stellt sich vor in Reutlingen

17. Januar 2018
19:00 - 21:30 Uhr
Kulturschock Zelle
Albstraße 78

Kämpferisch, selbstorganisiert, solidarisch und mehr als nur Gewerkschaft – so stellt sich die Freie Arbeiterinnen-und Arbeiter-Union vor.
Doch worin unterscheidet sich die FAU von anderen Gewerkschaften? Wie organisiert sie sich? Warum macht es Sinn sich im 21. Jahrhundert einer Gewerkschaft anzuschließen? Was ist dieser Anarcho-Syndikalismus?
Welche Arbeitskämpfe führt die FAU zur Zeit? Und was bringt eine Mitgliedschaft? Diese und andere Fragen werden die zwei Referenten der FAU Stuttgart an diesem Abend beantworten.

Mittwoch, 17. Januar 19 Uhr
Kulturschock Zelle e.V.
Albstraße 78 Reutlingen
Eintritt frei!

https://stuttgart.fau.org/

iCal

Schreibe einen Kommentar