Wozu braucht eine Frau* eine Gewerkschaft?

22. Februar 2019
19:00 - 21:00 Uhr
Frauenzentrum Weiberwirtschaft
Karl-Liebknecht-Straße 34

Frauen* werden gleich doppelt oder dreifach unterdrückt in der Lohnarbeit, in der von uns erwarteten Rollen in der Familie und in Beziehungen, wie auch in der systematischen Benachteiligung aufgrund von Ethnizität und Herkunft. Wozu braucht eine Frau* dann auch noch eine Gewerkschaft?!
Ein Blick zurück in die jüngere Geschichte der Frauen* in selbstorganisierten Gewerkschaften, und ein praktisch orientierter Blick nach vorne.

Vortrag und Diskussion mit Tinet Ergazina

organisiert von der FAU Halle / halle.fau.org

iCal

Schreibe einen Kommentar