Betriebsräte auf Abwegen?

Von Hegel stammt die Erkenntnis, dass die Entwicklung einer Sache deren Wesen offenbart. Die Tragweite dieser Erkenntnis für die tägliche politische Praxis wird meist übersehen. Sie bedeutet nicht mehr und nicht weniger, als dass der Kern einer Sache sich vor allem durch ihre Geschichte offenbart. Geschichte aber ist so ziemlich

Wenn Betriebsrat, dann richtig

Leipzig ist neben „Helden“-, Buch-, Studenten- und Wasserstadt auch Call-Center-Stadt. Ihre Anzahl schwankt irgendwo im dreistelligen Bereich. Neben ganz kleinen mit weniger als zwanzig Mitarbeitern sind auch fast alle Großen der Branche vertreten. Dies und die dort gezahlten Löhne verleiteten die Piratenpartei dazu, eine Städtepartnerschaft mit Kalkutta ins Gespräch zu

Etwas Besseres als einen Betriebsrat…

Fallback Image

Debatte Pro-Contra-Betriebsräte Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Antwort auf den eine Ausgabe zuvor erschienenen Artikel: Wer sich nicht in Gefahr begibt, der kommt drin um – Grenzen und Möglichkeiten der Betriebsratsarbeit. Überlegungen zu einer kritischen Neubewertung Die FAU ist die einzige Gewerkschaft in der BRD, die sich nicht an

Wer sich nicht in Gefahr begibt, der kommt drin um

Fallback Image

Debatte Pro-Contra-Betriebsräte In der darauf folgenden Ausgabe (März/April 2008) erschien eine kritische Antwort auf diesen Beitrag: Etwas Besseres als einen Betriebsrat... – Einige notwendige Überlegungen zum Verhältnis von Gewerkschaft und Betriebsrat Immer wieder erhitzen sie die Gemüter in der Diskussion um den Wirtschaftsstandort Deutschland: die Betriebsräte (BR). Für die DGB-Gewerkschaften sind sie