Die Seebrücke: “Solidarität kennt keine Grenzen”

234 Schiffbrüchige befinden sich zu diesem Zeitpunkt an Bord. Laut UN ertranken 2262 Menschen 2018 im Mittelmeer, 2017 sind es sogar 3139 Menschen gewesen. Europa schottet sich energisch ab. Soweit nur die offiziellen Zahlen. An den abgelegenen Außengrenzen der EU lässt sich das Elend Schutzsuchender einfacher ausblenden. Die Europäer*innen wollen

Ein Interview zur aktuellen Situation in Kroatien

Wittkowski: Könnt Ihr uns die gegenwärtige wirtschaftliche Situation in Kroatien schildern? Auch wenn die führende politische Klasse über die Wiederherstellung des ökonomischen Wachstums und die Annäherung des Haushaltsdefizits an die strikten neoliberalen Vorgaben der EU prahlt, kann man die allgemeine wirtschaftliche Situation definitiv nicht als gut bezeichnen. Die zum ersten mal