Nach Utopia

Christian-Enders.jpg

Unser lieber Freund und
Genosse Christian Enders starb am 3. Juli 2009 an Herzversagen. Seine
aufrichtige Menschlichkeit und seine Liebe zur Freiheit werden uns
immer in schöner Erinnerung bleiben.

Christian wurde 1971 in
Lübeck geboren. Sein unbändiger Freiheitsdrang war elementarer
Bestandteil seiner Persönlichkeit. Schon in seiner Jugend war er
Mitglied der Freien ArbeiterInnen-Union in Hamburg. Dort lernte er
die Schriften von Erich Mühsam, Rudolf Rocker und Johannes Most
kennen.

Nachdem Christian viele
Jahre nicht mehr aktiv war, kehrte er ab 2003 mehr und mehr zu seinen
Wurzeln zurück. Mit einem guten Freund sprach er oft über
Anarchismus sowie über seine Zeit in der FAU Hamburg. Langsam wuchs
die Idee, gemeinsam eine Ortsgruppe der FAU in Bad Segeberg
aufzubauen. Diese Idee wurde dann im September 2007 in die Tat
umgesetzt.

Der erste Schritt war
geschafft. Nun gab es viel zu tun. Christian war sehr engagiert. In
zahlreichen Gesprächen entfachte er in den Herzen seiner Mitmenschen
die Flamme der Freiheit und die Liebe zur Anarchie.

Besonders viel Freude
machte ihm die Arbeit im Café Freiheit, welches jeden Mittwoch im
selbstverwalteten Jugendkulturzentrum HaK (Hotel am Kalkberg)
stattfindet. Dafür räumte er das Café jede Woche gründlich auf,
putzte und schmückte es und sorgte mit Teelichtern und
Räucherstäbchen für eine angenehme Atmosphäre. Viele Gäste
fühlten sich deshalb dort sehr wohl und kamen vorbei, um in
gemütlicher Runde ihren Feierabend zu genießen.

Christian, wir werden
Dich niemals vergessen und wir sind sehr traurig, dass Du schon so
früh von uns gegangen bist. Noch oft und gerne werden wir an Dich
denken.

Mach´s gut, Christian.
Möge die Erde Dir leicht sein!


Utopia

Komm mit mir nach Utopia!
Dort lass uns eine Stadt
erbauen, ja!
Wir krönen uns zu
Königen,
dann brauchen wir
nirgendwo mehr hinzugehen!

Wir schaffen uns die
beste Welt,
wo nicht regiert noch
Macht noch Geld;
wo nur die Liebe das
Sagen hat
und die edle
Freundschaft.

Christian
Enders

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar